Kunst

Freundeswerke – 100 Jahre Verein der Freunde Kunstmuseum Bern

Mi | 3x

Kurs zur aktuellen Ausstellung

Inhalt

Die Wichtigkeit dieses Fördervereins für die Sammlung des Kunstmuseums Bern zeigt sich an den seit hundert Jahren angekauften oder teilweise mitfinanzierten Werke. Im Kurs werden dementsprechend u.a. Gemälde von Josef Albers, Cuno Amiet, Arnold Böcklin, Adolf Dietrich, Giovanni Giacometti, Albrecht Kauw, Paul Klee, Félix Vallotton, Caspar Wolf, weiter grafische Werke und neuere Ankäufe wie die Bronzeplastik Fechterin mit Maske von Germaine Richier und die Eichenskulptur Mimi von Markus Raetz thematisiert. Mäzenatischer und ehrenamtlicher Einsatz für die Institution Kunstmuseum waren und sind wichtige Faktoren für eine zukunftsgerichtete Entwicklung des Hauses.

Lernziele

Sie erhalten Einblicke in und detaillierte Informationen zu diversen Werken der Sammlung des Kunstmuseums Bern.

Zielgruppe

Alle an Kunst Interessierten.

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse nötig.

Bemerkungen

Der Kurs findet im Kunstmuseum Bern vor den Originalen statt.


Kursleitung

Anna Magdalena Schafroth

Teilnehmende

Min. 12

Freundeswerke - 100 Jahre Verein der Freunde Kunstmuseum Bern 201-30003

Übersicht

Kurs 201-30003

3x Mi 15.00–16.00 Uhr
ab 15.01.2020

Kosten (CHF)

Standard 65.00

Kursdaten

Mi 15.01.2020 15.00–16.00 Uhr
Mi 22.01.2020 15.00–16.00 Uhr
Mi 29.01.2020 15.00–16.00 Uhr

Kursort
Kunstmuseum
Hodlerstrasse 8-12
3011 Bern

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum