Philosophie

Geistzeichen (Kursteil A)

Mi | 7x

Philosophien und Kulturen der Welt – gestern und heute Teil I: Philosophie der islamischen Welt

De oriente lux: Aus dem Osten kommen Licht, Wissen und Weisheit. Davon war schon das Mittelalter überzeugt. Auch Philosophie ist nicht nur eine europäische Erfindung: Drei Hochkulturen, Indien, China und die islamische Welt, haben die aussereuropäische Philosophie massgeblich geprägt. Heute ist die Welt global geworden und die Kulturen mischen sich. Doch bereits in der Antike und im Mittelalter gelangten Gedanken von dort bis nach Europa und faszinierten die Menschen hier.
Wir beschäftigen uns in sieben Treffen mit der vielfältigen Philosophie der islamischen Welt. Hierzu gehören:
1. Besonderheiten der klassischen islamischen Philosophie; berühmte islamische Gelehrte und Wissenschaftler
2. Die Frühzeit, das Haus der Weisheit, das Verhältnis von Medizin und Philosophie und Ishāq al-Kindī
3. Die Mutaziliten, ar-Rāzī, die Lauteren Brüder, al-Fārābī und die jüdische Philosophie in der arabischen Welt
4. Philosophie im persischen Raum: al-Birūnī, Ibn Sīnā und Omar Chayyām
5. Philosophie in Andalusien: Ibn Bāǧǧa, Ibn Tufail, al-Ġazālī und Ibn Rušd
6. Der Sufismus des Ibn Sab῾īn, Ibn Ḫaldūn und Mulla Sadrā
7. „Die Vernunft ist ein Licht, das gewiss die Finsternis erhellen soll, mitunter aber auch am helllichten Tag gebraucht wird.“ (Al-Jabri) Die islamische Philosophie in der Moderne

Teil A 70 Min. Vorlesungs-/Seminarteil mit Beantwortung von Fragen, 10 Min. Pause und Teil B 45 Min. vertiefende Diskussion und Lektüre; die Teile A und B ergänzen sich, Teil A kann aber auch ohne Teil B belegt werden.

Kursleitung

Detlef Staude

Teilnehmende

Min. 12

Bemerkungen

Teil A

Geistzeichen (Kursteil A) 194-36006

Übersicht

Kurs 194-36006

7x Mi 12.10–13.20 Uhr
ab 16.10.2019

Kosten (CHF)

Standard 205.00

Kursdaten

Mi 16.10.2019 12.10–13.20 Uhr
Mi 23.10.2019 12.10–13.20 Uhr
Mi 30.10.2019 12.10–13.20 Uhr
Mi 06.11.2019 12.10–13.20 Uhr
Mi 13.11.2019 12.10–13.20 Uhr
Mi 20.11.2019 12.10–13.20 Uhr
Mi 27.11.2019 12.10–13.20 Uhr

Kursort
Volkshochschule Bern
Grabenpromenade 3
3011 Bern

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum