Kunst

58. Biennale Venedig – 11. Mai bis 24. November 2019

Fr | 4x

„May You Live In Interesting Times“ / „Mögest Du in interessanten Zeiten leben“

Eher rätselhaft ist das Thema, unter das der Kurator Ralph Rugoff das diesjährige Grossereignis der zeitgenössischen Kunst in Venedig stellt. Ist das Segen oder Fluch, ironisch oder fragwürdig? Wie kann die Kunst aussehen, die auf „interessante“ Zeiten reagiert, sie uns vor Augen führt, vielleicht deutet?
79 Kunstschaffende, alle noch aktiv, zeigen uns das auf ihre Weise. Und: „Künstler sind dazu da, den Frieden zu stören“, meint Rugoff.
Im Kurs unterziehen wir ausgewählte Werke einer näheren Betrachtung: anschauen, fragen, analysieren, (Vor-)Urteile überprüfen, verschiedene Zugänge und Perspektiven finden – so lässt sich erfahren, wie der Kurator Rugoff seinen hohen Ansprüchen gerecht werden kann: „Eine Ausstellung sollte die Augen öffnen für bislang nicht bedachte Lebensmöglichkeiten und so die Sicht auf die Welt verändern“!
Kursleitung

Verena Felber Stadelmann

Teilnehmende

Min. 15

58. Biennale Venedig - 11. Mai bis 24. November 2019 194-30009

Übersicht

Kurs 194-30009

4x Fr 12.10–14.00 Uhr
ab 18.10.2019

Kosten (CHF)

Standard 155.00

Kursdaten

Fr 18.10.2019 12.10–14.00 Uhr
Fr 25.10.2019 12.10–14.00 Uhr
Fr 01.11.2019 12.10–14.00 Uhr
Fr 08.11.2019 12.10–14.00 Uhr

Kursort
Universität Hauptgebäude
Zentrale Dienste
Hochschulstrasse 4
3012 Bern

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum