Grundbildung

Alexander von Humboldt – die „Berner Ausgabe“ seiner sämtlichen Schriften

Mo | 3x

Einblicke in eine Schatztruhe

Alexander von Humboldt, dessen 250. Geburtstag wir dieses Jahr feiern, war der internationalste Publizist seiner Zeit. Die rund 800 Aufsätze, Artikel und Essays, die er zwischen 1789 und 1859 zu diversen Fachgebieten verfasste, erschienen an mehr als 440 Orten auf der ganzen Welt. Lange Zeit waren sie allerdings fast vergessen. Erst 2019 können Humboldts Schriften in einer 10-bändigen Gesamtedition wiederentdeckt werden. Die Herausgeber dieser Ausgabe öffnen für Sie diese Schatztruhe. Ausgehend von zahlreichen Textbeispielen, die zum grossen Teil erstmals seit seinemTod wieder zugänglich sind, werden Humboldts bedeutende wissenschaftliche Beiträge, sein politisches Engagement und seine Stellung in der Wissenschaftsgeschichte beleuchtet: als innovativer Forscher und als öffentlicher Intellektueller.


Der Kurs ist auf drei Abende verteilt:
1. Überblick über Leben und Werk Alexander von Humboldts (Oliver Lubrich)
2. Humboldt als Publizist und die Berner Ausgabe seiner „Sämtlichen Schriften“ (Thomas Nehrlich)
3. kommentierte Lesung aus den wichtigsten und biografisch bedeutendsten Texten aus Humboldts Publizistik (Thomas Nehrlich)

Die Vorträge werden begleitet von Präsentationen mit zahlreichen Abbildungen von Originalmaterialien.

Die Referenten sind Herausgeber der Berner Ausgabe „Alexander von Humboldt. Sämtliche Schriften“; Prof. Dr. Oliver Lubrich hat am Institut für Germanistik der Universität Bern eine Ordentliche Professur für Neuere Deutsche Literatur und Komparatistik und ist ein international renommierter Humboldt-Forscher; M. A. Thomas Nehrlich, Literaturwissenschaftler und Editionsphilologe, ist Assistent am Institut für Germanistik der Universität Bern.

Kursleitung

Oliver Lubrich

Thomas Nehrlich

Teilnehmende

Min. 12

Alexander von Humboldt - die

Übersicht

Kurs 194-20002

3x Mo 18.30–20.00 Uhr
ab 28.10.2019

Kosten (CHF)

Standard 82.00

Kursdaten

Mo 28.10.2019 18.30–20.00 Uhr
Mo 11.11.2019 18.30–20.00 Uhr
Mo 25.11.2019 18.30–20.00 Uhr

Kursort
Universität Hauptgebäude
Zentrale Dienste
Hochschulstrasse 4
3012 Bern

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum