Persönlichkeitsentwicklung

Visionen entdecken und leben

Do | 1x

Abendworkshop

Einst meinte der deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt: „Wer eine Vision hat, sollte zum Arzt gehen.“ Heute wissen wir aus der Psychologie, dass Sinn und Lebensziele zentrale Gesundheitsfaktoren sind. Gerade diejenigen, die ohne Ziele und Perspektive in der Tretmühle an Ort treten, fallen wohl früher oder später einem Burnout zum Opfer. Der Burn-in-Faktor aber sind positive Lebensvisionen und Entwicklungsziele, die jenseits von Leistung und Wachstumszwang Zugang zu unserem wahren Wesen und unserer inneren Quelle des Seins eröffnen.
In diesem Abendworkshop beschäftigen wir uns mit dem wahren Wesen des Menschen und dem inneren Ruf der Seele. Im Austausch untereinander und in Übungen erhaschen wir Einblicke in die faszinierende Welt des Möglichen. Ein Abend voller Momente der Besinnung und Ermutigung.

Kursleitung

Martin Bertsch

Teilnehmende

Min. 8

Visionen entdecken und leben 194-13015

Übersicht

Kurs 194-13015

1x Do 19.00–21.30 Uhr
am 05.12.2019

Kosten (CHF)

Standard 55.00

Kursdaten

Do 05.12.2019 19.00–21.30 Uhr

Kursort
Volkshochschule Bern
Grabenpromenade 3
3011 Bern

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum