Kunst

Bauhaus gestern und heute

Mi & Sa | 4x

Bau, Bühne, Bild – die Trias einer zeitgemässen Avantgarde

Das Staatliche Bauhaus in Weimar, dann Dessau, schliesslich Berlin und Chicago und darüber hinaus, vereint Architekten, Designerinnen, Regisseure und Malerinnen im Geist moderner Lebensgestaltung. Gute Sachen machen bessere Menschen, das war ein Credo nicht nur der 1920er-Jahre.

Der Kurs stellt die wichtigsten Positionen von einst und jetzt dar. An drei Abenden erhalten Sie Einsicht in die neuen Perspektiven auf den Umgang mit Raum, Tanztheater und Bildproduktion.

Eine Führung durch die Ausstellung „Bauhaus imaginista“ im Zentrum Paul Klee Bern ermöglicht anhand ausgewählter Werke das Kennenlernen und Reflektieren weiterer Positionen.

Kursabende (3x Mittwoch): 28.08., 04.09., 11.09. 2019, 18.30-20.30 Uhr
Ausstellungsbesuch/Führung: Samstag 12.10.2019, 10.00-11.00 Uhr

Kursleitung

Andreas Jahn

Teilnehmende

Max. 25

Bemerkungen

exkl. Museumseintritt

Bauhaus gestern und heute 193-31000

Übersicht

Kurs 193-31000

3x Mi 18.30–20.30 Uhr
1x Sa 10.00–11.00 Uhr
ab 28.08.2019

Kosten (CHF)

Standard 100.00

Kursdaten

Mi 28.08.2019 18.30–20.30 Uhr
Mi 04.09.2019 18.30–20.30 Uhr
Mi 11.09.2019 18.30–20.30 Uhr
Sa 12.10.2019 10.00–11.00 Uhr

Kursort
Unitobler
Lerchenweg 36
3012 Bern
Exkursion

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum