Vorlesungen HKB

Europäischer Jazz und Improvisierte Musik seit 1960

Do | 7x

„Play Your Shit!“ Das habe Cecil Taylor ihr geraten, erzählt die Kontrabassistin Joëlle Léandre gerne, wenn man sie nach ihrer Verbindung zum traditionellen Jazz fragt. Den genau haben dessen innovative Persönlichkeiten immer vorgelebt: nie die Kopie, sondern immer das Original zu sein. Entflammt von der visionären Kraft des afroamerikanischen Free Jazz, begannen in den 1960er-Jahren JazzmusikerInnen in Europa nach eigenen Ausdrucksformen zu suchen – in Auseinandersetzung mit anderen Künsten neue ästhetische Konzepte und neue Organisationsformen zu erproben. Diese Prozesse, ihre musikalischen Resultate und deren Weiterentwicklung bis in die heutige Zeit stehen im Mittelpunkt dieser Vorlesung.

Kursdaten: 28.02.; 14.03., 28.03.; 11.04.; 02.05., 16.05.; 06.06.2019

Kursleitung

Julia Neupert

Teilnehmende

Max. 5

Bemerkungen

Kursort: HKB Ostermundigenstrasse 103, Raum 140

Europäischer Jazz und Improvisierte Musik seit 1960 191-39006

Übersicht

Kurs 191-39006

7x Do 13.00–16.15 Uhr
ab 28.02.2019

Kosten (CHF)

Standard 150.00

Kursdaten

Do 28.02.2019 13.00–16.15 Uhr
Do 14.03.2019 13.00–16.15 Uhr
Do 28.03.2019 13.00–16.15 Uhr
Do 11.04.2019 13.00–16.15 Uhr
Do 02.05.2019 13.00–16.15 Uhr
Do 16.05.2019 13.00–16.15 Uhr
Do 06.06.2019 13.00–16.15 Uhr

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum