Donnerstags-Apéro

Gestalten, Webseite Spezielles

Urban Sketching

Sa | 4x

Freies Zeichnen und Skizzieren

Wir betrachten unser städtisches Umfeld durch das Auge der zeichnenden Person. Was macht ein Sujet zeichnenswert? Wir entdecken beim wertfreien Betrachten, auch an «unschönen Orten» wie in einem Hinterhof oder in einem Industriequartier, spannende Sujets. Sogar einen Müllcontainer können wir interessant inszenieren. Komposition und Bildaufteilung sind entscheidender als die Sujetwahl.
Wir halten unser Umfeld vor Ort fest und besprechen die Ergebnisse.

Ziele:
•Erlangen der eigenen zeichnerischen Beweglichkeit durch intensive Praxis.
•Entdecken des Skizzierens als unmittelbare, gestalterische Ausdrucksform
•Führen eines Skizzenbuchs

Themen : Materialien, Arbeitstechnik, Perspektive und Räumlichkeit, Farbe und Kontraste, Komposition.

Orte: Je nach Wetter werden wir in der Altstadt, im Tierpark, im Museum, im Bahnhof oder im Kurslokal der Volkshochaschule Bern zeichnen und aquarellieren.

Kursleitung

Simone Braun

Teilnehmende

Max. 12

Mitbringen

Zeichenmaterialien, Skizzenbuch, Sitzgelegenheit. Die Kursleitung gibt während des Kurses Empfehlungen zu Materialien ab.

Übersicht

Kurs 184-72090

4x Sa 09.00–12.00 Uhr
ab 27.10.2018

Kosten (CHF)

Standard 200.00

Kursdaten

Sa 27.10.2018 09.00–12.00 Uhr
Sa 03.11.2018 09.00–12.00 Uhr
Sa 10.11.2018 09.00–12.00 Uhr
Sa 17.11.2018 09.00–12.00 Uhr

Kursort
Volkshochschule Bern
Grabenpromenade 3
3011 Bern

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum