Elternbildung, Webseite Spezielles

Mobbing in der Schule bei Dyslexie/Dyskalkulie

Di | 1x

In Zusammenarbeit mit dem Verein Dyslexie Bern VDBe

Kinder mit einer Dyslexie/Dyskalkulie erleben oft bereits schulische Schwierigkeiten. Kommt Mobbing dazu, erschwert sich ihre Situation zusätzlich.

Für diese Kinder – und nicht nur für sie – ist Mobbing kein Kinderspiel und darf auf keinen Fall bagatellisiert werden. Was von aussen harmlos aussieht, ist für die Mobbingopfer ein Albtraum: oftmals sind schulischer Leistungsabfall, psychosomatische Beschwerden, Schlafstörungen, sozialer Rückzug, Depressionen bis hin zu Selbstmordgedanken die Folgen. Heute ist Mobbing in Schulen weit verbreitet und unterscheidet sich deutlich von kurzzeitigen Konflikten und Streitereien.

Im Referat von Frau Christel Schläpfer, Geschäftsleiterin edufamily.ch, erfahren Sie, worin sich Mobbing von andern Konflikten unterscheidet, was Cybermobbing ist und wie Sie betroffenen Kindern konkret helfen können.

Kursleitung

Christel Schläpfer

Teilnehmende

Max. 50

Übersicht

Kurs 183-15004

1x Di 18.30–20.30 Uhr
am 04.09.2018

Kosten (CHF)

Standard 20.00

Kursdaten

Di 04.09.2018 18.30–20.30 Uhr

Kursort
Unitobler
Lerchenweg 36
3012 Bern

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum