Gestalten

Gegenständliches Zeichnen und Malen

Mi | 10x

Systematischer und schrittweiser Aufbau vom einfachen linearen Zeichnen bis zur Malerei in Ölmischtechnik. Proportionen und Perspektive sowie Verzug von Kreisflächen zu Ellipsen. Erkennen der Gesetzmässigkeiten von Licht und Schatten. Strukturdarstellung und Abstrahierung. Schichtenmaltechnik, Aquarell, Körperfarbe und Farbperspektive. Anwendung der Gouache- und Temperatechnik. Leinwandgrundierung und Malen in Ölmischtechnik mit Harzöllasuren.
Der Kurs umfasst mehrere Quartale.
Bei der Geschäftsstelle der Volkshochschule Bern kann ein illustriertes Informationsheft zu CHF 3.00 bezogen werden.

Kursleitung

Kurt Röthlisberger

Teilnehmende

Max. 15

Mitbringen

Bleistift (Fixpencil 0,5 mm), Radiergummi

Übersicht

Kurs 182-72030

10x Mi 18.30–21.00 Uhr
ab 25.04.2018

Kosten (CHF)

Standard 400.00

Kursdaten

Mi 25.04.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 02.05.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 16.05.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 23.05.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 30.05.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 06.06.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 13.06.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 20.06.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 27.06.2018 18.30–21.00 Uhr
Mi 04.07.2018 18.30–21.00 Uhr

Kursort
Volkshochschule Bern
Grabenpromenade 3
3011 Bern

© 2017 Volkshochschule Bern | Impressum