Kundenbefragung

Musik

Plaudereien über Musik

Di | 3x

Gewitter und Sturm in der Musik

Vivaldis sommerlicher Gewittersturm in den Jahreszeiten ist bekannt, ebenso das Gewitter in Beethovens Pastorale und der Sturm auf dem Vierwaldstättersee in Rossinis Wilhelm Tell. Viele kennen sicher auch das Gewitter in Richard Strauss’ Alpensinfonie. Weniger bekannt  sind die musikalischen Stürme und Gewitter in Glucks Iphigenie, in Verdis Rigoletto, in Griegs Peer Gynt und in Orgelgewittern. Auch Ferdinand Grofés Gewittersturm in seiner Grand Canyon-Suite mit den grellen Blitzen kennt man kaum. Schriftstellerinnen und Schriftsteller wie Mark Twain und George Sand sowie die Musiker Franz Liszt oder Albert Roussel und andere haben interessante Passagen über solche musikalischen Gewitter geschrieben.

Im Kurs – der keine musiktheoretischen Kenntnisse voraussetzt –  wollen wir diese instrumentalen Gewitter mit Blitz und Donner anhören und  miteinander vergleichen und uns dabei mit der erstaunlichen Vielfalt der Umsetzung auseinandersetzen.

Kursleitung

Angelo Garovi

Teilnehmende

Max. 20

Plaudereien über Musik 182-32003

Übersicht

Kurs 182-32003

3x Di 18.30–20.00 Uhr
ab 24.04.2018

Kosten (CHF)

Standard 75.00

Kursdaten

Di 24.04.2018 18.30–20.00 Uhr
Di 01.05.2018 18.30–20.00 Uhr
Di 08.05.2018 18.30–20.00 Uhr

Kursort
Universität Hauptgebäude
Zentrale Dienste
Hochschulstrasse 4
3012 Bern

© 2018 Volkshochschule Bern | Impressum