Vorlesungen HKB

Musikgeschichte 2

Di | 15x

(17. und 18. Jahrhundert)

Wir leben in Zeiten medialer Allverfügbarkeit. Musik aller Kulturen, Epochen und Genres ist als Tondokument oder in Notenform nur wenige Mausklicks entfernt. Umso wichtiger ist es, den Überblick nicht zu verlieren: Der Kurs zeigt die wesentlichen Strömungen der europäischen Musikgeschichte chronologisch auf, Musik soll dabei in ihrem historischen, kulturellen und sozialen Kontext begriffen werden. Grosses Gewicht wird dabei auf das Hören gelegt: an repräsentativen und historisch wirkungsmächtigen Beispielen sollen die klanglichen Charakteristika einer jeweiligen Epoche oder Stilistik kennengelernt werden. Der eigene Standpunkt muss dabei  mit reflektiert werden.  „Die“ Geschichte gibt es nicht,  allenfalls Geschichten, die immer Konstruktion und Interpretation der Betrachtenden sind. Das zweite Semester behandelt Musik des 17. und 18. Jahrhunderts, von den Anfängen der Oper bis hin zur Wiener Klassik um 1800.

Kursleitung

Michael Lehner

Teilnehmende

Max. 4

Bemerkungen

Keine Vorlesung am 17. April 2018

Kursort: HKB Ostermundigenstrasse 103, Raum 140

Übersicht

Kurs 181-39007

15x Di 13.30–15.30 Uhr
ab 20.02.2018

Kosten (CHF)

Standard 300.00

Kursdaten

Di 20.02.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 27.02.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 06.03.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 13.03.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 20.03.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 27.03.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 10.04.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 24.04.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 01.05.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 08.05.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 15.05.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 22.05.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 29.05.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 05.06.2018 13.30–15.30 Uhr
Di 12.06.2018 13.30–15.30 Uhr

© 2017 Volkshochschule Bern | Impressum