Lebensstil, Webseite Spezielles

Pilzkurs

Mi & Sa | 19.00–18.00 Uhr | 3x

Für Anfängerinnen, Anfänger und Fortgeschrittene

Weit über 200 000 niedere und höhere Pilzarten sind bis heute auf der ganzen Welt bekannt. Die Anzahl der Grosspilzarten, die in den Wäldern und Fluren in Europa erscheinen, dürfte bei etwa 6000 Arten liegen. Davon essbar sind ungefähr 200 Pilzarten. Im Rahmen von einem Einführungsabend und zwei Exkursionen bauen wir auf bereits Erlerntem auf und lernen einige zusätzliche Speisepilze kennen. Wir beschäftigen uns intensiv mit den einzelnen Gattungen (Gattungslehre), damit der Weg zur Pilzbestimmung vereinfacht wird. Die Symbiose zwischen Pilz und Baum werden wir thematisieren und während der Exkursionen umsetzen.

Wir bestimmen anhand von Pilzbüchern und nicht nach Schlüssel.

Einführung/Theorie:
Mittwoch, 23.08.2017 19.00-22.00 Uhr

Exkursionen:
Mittwoch, 30.08.2017 18.00 – 20.00 Uhr (kleine Waldexkursion)
Samstag, 16.09.2017 13.30 – 18.00 Uhr (grosse Waldexkursion)

Kursleitung

Hanspeter Lehmann

Teilnehmende

Max. 15

Mitbringen

Schreibzeug, eigenes Pilzbuch wenn vorhanden, frische Pilze

Übersicht

Kurs 173-70003

3x Mi & Sa
19.00–18.00 Uhr
ab 23.08.2017

Kosten (CHF)

Standard 170.00

Kursdaten

Mi 23.08.2017 19.00–22.00 Uhr
Mi 30.08.2017 18.00–20.00 Uhr
Sa 16.09.2017 13.30–18.00 Uhr

Kursort
Volkshochschule Bern
Grabenpromenade 3
3011 Bern
Exkursion

© 2017 Volkshochschule Bern | Impressum